Aktuelle AGO-Studien

Die Teilnahme an Therapiestudien wird von nationalen und internationalen Gruppen empfohlen. Derzeit werden in Österreich eine Reihe hochwertiger Studien zur Behandlung von Frauen mit bösartigen Erkrankungen angeboten. 

Die folgende Auflistung gibt einen Überblick über die derzeit durchgeführten AGO-Studien, an denen Sie teilnehmen können.

Ovarialkarzinom (Eierstockkrebs)

AGO 43 EUDARIO
Eine multizentrische, offene, dreiarmige randomisierte Phase-II-Studie zur Überprüfung der Sicherheit und Wirksamkeit des Hsp90-Inhibitors Ganetespib in Kombination mit Carboplatin gefolgt von einer Erhaltungstherapie mit Niraparib (erster experimenteller Arm) versus Ganetespib plus Carboplatin gefolgt von Ganetespib und Niraparib (zweiter experimenteller Arm) versus Carboplatin in Kombination mit einer Standard-Chemotherapie (Gemcitabin oder Paclitaxel) gefolgt von einer Erhaltungstherapie mit Niraparib (Standardarm) bei Patientinnen mit platinsensiblem Ovarialkarzinom

[weitere Informationen]

Teilnahme möglich

 

AGO 52 ATALANTE

Eine randomisierte doppelblinde Phase-III-Studie mit Atezolizumab versus Placebo bei Patientinnen mit spätrezidivierendem epithelialem Ovarial-, Tuben- oder Peritonealkarzinom zur Behandlung mit platinbasierter Chemotherapie und Bevacizumab.

[Weitere Informationen]

Teilnahme möglich

 

AGO 53 Expression VI

Weltweite Umfrage von langzeitüberlebenden Patientinnen mit Eierstock-, Eileiter- oder Bauchfellkrebs via Internet oder Papier.

[weitere Informationen]

Teilnahme möglich

AGO 56 DUO-O
Eine randomisierte, doppelblinde, Placebo-kontrollierte, multizentrische Phase-III-Studie mit Durvalumab in Kombination mit Chemotherapie und Bevacizumab, gefolgt von einer Erhaltungstherapie mit Durvalumab, Bevacizumab und Olaparib bei Patientinnen mit neu diagnostiziertem fortgeschrittenem Ovarialkarzinom

[weiteren Informationen]

Teilnahme möglich

 

AGO 59 INNOVATE-3
Randomisierte, offene Zulassungsstudie zu Tumor Treating Fields (TTFields, 200 kHz) bei gleichzeitiger wöchentlicher Gabe von Paclitaxel zur Behandlung von platinresistentem Eierstockkrebs (PROC)

[weitere Informationen]

Teilnahme möglich

AGO R03 ROC
Behandlung von Patientinnen mit platin-sensitivem Eierstock-, Eileiter- oder Bauchfellkrebs in Österreich (Register)

Teilnahme möglich

Mammakarzinom (Brustkrebs)

AGO R01 – Diagnose und Therapie von Brustkrebs in der Schwangerschaft mit jungen, nicht schwangeren Patientinnen (<40 Jahre) als Vergleichskohorte

Prospektive und retrospektive Registerstudie der German Breast Group (GBG) zur Diagnostik und Therapie des Mammakarzinoms in der Schwangerschaft
[weitere Informationen]

Teilnahme möglich

 

AGO R02 – Brustrekonstruktion nach Mastektomie

Register zur prospektiven und retrospektiven Erfassung und Dokumentation aller Brustrekonstruktionen nach Mastektomie (inkl. Nipple-Sparing-Mastektomie)

Teilnahme möglich


AGO 35 – LAB-SNL011
Prospektive Validierung der genomischen Signaturen zur Prädiktion des Ansprechens der axillären Lymphknoten nach neoadjuvanter Chemotherapie beim HER2-negativem Mammakarzinom.

Für die Studie wurde ein FWF-Antrag bewilligt
[weitere Informationen]

Teilnahme möglich

Endometriumkarzinom

AGO 57 AtTEnd
Eine doppelblinde, randomisierte, placebokontrollierte Phase-III-Studie zu Atezolizumab in Kombination mit Paclitaxel und Carboplatin bei Frauen mit fortgeschrittenem/rezidivierendem Endometriumkarzinom

[weitere Informationen] 

Teilnahme möglich

Zervixkarzinom (Gebärmutterhalskrebs)

AGO 36 – SHAPE CX5
Eine randomisierte Phase-III-Studie mit radikaler Hysterektomie und pelviner Lymphknotendissektion im Vergleich mit einfacher Hysterektomie und pelviner Lymphknotendissektion bei Patientinnen mit risikoarmem Zervixkarzinom im Frühstadium
[weitere Informationen]

Teilnahme möglich

Allgemeine

AGO 38 – Fragebogen Thrombose
Inzidenz von Thrombosen in Patientinnen mit einem gynäkologischen Malignom: eine prospektive Observationsstudie

Teilnahme möglich

Gynäkologische Studien

AGO 42 – PITVIN

Primäre Aldara® (Wirkstoff Imiquimod) Therapie versus Chirurgie in der Behandlung der Vulvären Intraepithelialen Neoplasie (VIN)

[weitere Informationen]

Teilnahme möglich

 

AGO 45 LUSTIC

Pilotstudie zur Lavage des Cavum uteri zur Diagnostik des „Serous Tubal Intraepithelial Carcinomas“ (STICs)

[Weitere Informationen]

Teilnahme möglich

 

AGO 49 CINtec

Cervikale Dysplasie in der Schwangerschaft

Teilnahme möglich